Startveranstaltung
Stadtradeln 2017


Nach einer erfolgreichen Premiere im Jahr 2016 mit insgesamt 126.303 erradelten Kilometer, geht es am 24. Juni 2017 wieder los!
In dem drei wöchigen Aktionszeitraum bis zum 14. Juli sind wieder alle die in Reutlingen wohnen, arbeiten oder zur (Hoch)Schule gehen aufgerufen öfters mal das Auto stehen zu lassen und stattdessen mit dem Fahrrad zu fahren. Seien Sie dabei und treten Sie gemeinsam mit vielen anderen Bürgerinnen und Bürgern aus Reutlingen in die Pedale. Erleben Sie den Spaß beim Radfahren im Alltag und tun sie dabei gleichzeitig etwas für Ihre Gesundheit und fürs Klima.

Der offizielle Auftakt ist am Samstag, 24. Juni, um 11 Uhr, im Bürgerpark. Der Platz vor der Stadthalle ist um 11.15 Uhr Startpunkt für eine gemeinsame Radtour nach Betzingen zur Wernerschen Mühle.
Alle Interessierte sind herzlich eingeladen.

Darüber hinaus gibt es im Bürgerpark am Stand der Initiative "RadKULTUR" einen Gratis-Check von 10 Uhr bis 16 Uhr. Experten kontrollieren die Räder, erledigen kleinere Reparaturen vor Ort und sorgen so dafür, dass alle motivierten Stadtradlerinnen und -radler rund um die Uhr sicher unterwegs sind.

Zur Stärkung erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Ziel in Betzingen eine Brezel und ein Getränk gratis.
Es besteht die Möglichkeit das Wasserkraftwerk zu besichtigen.

Weitere Informationen und den geplanten Ablauf finden Sie hier.

Es dürfen alle Interessierte mitfahren. Pedelecs bis zu einer Unterstützung von 25 km/h sind für die Teilnahme beim STADTRADELN zugelassen.
Kinder nur in Begleitung der Eltern.
Es wird empfohlen einen Fahrradhelm zu tragen.
Die Teilnahme an der Radtour ist freiwillig und erfolgt auf eigene Gefahr.

Anmeldung und Registrierung ab sofort unter www.stadtradeln.de möglich