UN-Klimakonferenz in Paris
8. Tag

Vertragsentwurf liegt vor

Auf der UN-Klimakonferenz haben sich die Unterhändler der 195 Länder auf einen ersten Entwurf für ein weltweites Klimaabkommen geeinigt. Der Vertragsentwurf, der immer noch zahlreiche umstrittene Formulierungen enthält, wurde in Le Bourget bei Paris vorgelegt.
Ab heute beginnt die zweite Verhandlungswoche mit den Umweltministern. Diese sollen die noch strittigen Punkte des Entwurfes diskutieren, sodass am Freitag der Weltklimavertrag unterschrieben werden kann.

Die Klimaschutzziele die sich Reutlingen gesetzt hat, sind aus dem Klimaschutzkonzept ersichtlich.

Dies finden Sie hier.