Flotter-Feger-Fotowettbewerb 2015 - Preisverleihung


1. Preis
Die Koalas sind das "Mädelsteam" der christlichen Pfadfinder Royal Rangers in Reutlingen. Sie haben sehr erfolgreich die eingesammelte Menge an verschiedenen weggeworfenen Abfällen in Szenen gesetzt. Es wird deutlich, dass manch Weggeworfenes noch ganz brauchbar wäre. Eindeutig haben sich die "Koalas" nicht nur ein Vesper auf dem Betriebsgelände und eine Fahrt mit den Spezialfahrzeugen verdient, sondern auch den 1. Platz des Fotowettbewerbs.

2. Preis
Die Siebtklässler der Hoffmannschule Betzingen nehmen schon seit Jahren an der Stadtputzete als Flotter Feger teil. Auch diesmal waren sie wieder um die Kemmlerhalle und an der Echaz erfolgreich und konnten außer vielen Säcken auch ein Gartentor und Fässer aus dem Gebüsch bergen. Dies ist uns einen 2. Platz im Fotowettbewerb wert.

3. Preis
Der 3. Platz geht an den "Einzelkämpfer" Markus Köbel. An der L383 am Breitenbach auf der Höhe des Umweltschutzzentrums Listhof hat er keine Mühen und Kratzer gescheut um Reifen, Matratzenteile und sonstigen Müll aus der Böschung zu ziehen. So kam ein beachtlicher Müllberg zusammen. Die Natur und TBR danken es ihm.