Stadt Reutlingen ausgezeichnet
eea Verleihung


Am 18. Mai 2022 hat Staatssekretär Dr. Andre Baumann 27 Kommunen in Baden-Württemberg den European Energy Award (eea) verliehen. Die Stadt Reutlingen wurde ebenfalls für ihre erfolgreiche Klimaschutzarbeit ausgezeichnet.

Verleihung des European Energy Award 2022am 18. Mai 2022Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen,v.r.: Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, Angela Weiskopf, Baubürgermeister

Überreichung der Urkunde an Frau Bürgermeisterin Weiskopf

Die landesweite jährlich stattfindende Veranstaltung fand in diesem Jahr in der Reutlinger Stadthalle statt und wurde von der Stadt Reutlingen und dem Landkreis Reutlingen gemeinsam organisiert, da dieser ebenfalls ausgezeichnet wurde.

Verleihung des European Energy Award 2022am 18. Mai 2022Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen

Foto mit allen Preisträgern

Im Jahr 2017 wurde die Stadt erstmalig mit dem eea Zertifikat prämiert. Da die Kommunen ihre Bemühungen nachhaltig unter Beweis stellen sollen, wird das externe Audit alle vier Jahre wiederholt.

So wurde am 1. Dezember 2021 das erste Re-Audit erfolgreich durchgeführt. Unter Berücksichtigung der in den letzten vier Jahren umgesetzten Maßnahmen wurde die Stadt Reutlingen mit 66,9 % der zu erreichenden Punkte bewertet. Zum Audit 2017 ist das eine sehr gute Steigerung um fünf Prozentpunkte.

Damit das Ergebnis bei der nächsten Zertifizierung Ende 2025 noch besser ausfällt, steht nun die Umsetzung von möglichst vielen Maßnahmen an.

^
Redakteur / Urheber
Stadt Reutlingen
Task Force Klima und Umwelt