Eismobil für Gutenbergschüler
Stadtradeln 2019


Cooler Überraschungspreis: Pünktlich um 12:45 Uhr stoppte bei strahlendem Sonnenschein letzten Mittwoch das Eismobil im Hof der Orschel-Hagener Gutenbergschule. Über 300 Kugeln "Cookies", Erdbeere, Schokolade und Co. spendierte die Stadt den Schülern, die beim diesjährigen Stadtradeln den Schulpreis erradelt haben.



"Ich finde es klasse, dass ihr mitgefahren seid, kräftig Kilometer gesammelt und so einen wichtigen Beitrag geleistet habt für eine bessere Luft in unserer Stadt", lobte der städtische Klimaschutzmanager Ralf Bültge-Bohla. Die Stadtradel-Mannschaft der Gutenbergschule hatte sich aus 30 Radlerinnen und Radlern zusammengesetzt, die insgesamt 1.682 Kilometer auf dem Drahtesel zurücklegten. Grund genug für die Stadt, beim Überraschungspreis nicht zu knausern: Alle 150 Gutenberschülerinnen und -schüler sowie ihre Lehrer durften sich jeweils zwei Eiskugeln schmecken lassen. Das Eis brachte Stefan Thumm mit seinem „Thumms Eismobil“ aus Reutlingen.

"Das war richtig cool. Nächstes Jahr machen wir wieder mit", so eine glückliche Schülerin.
^
Redakteur / Urheber
Klimaschutzmanager Stadt Reutlingen