Viele Kilometer und viele Gewinner
Stadtradeln 2019


Insgesamt wurde dieses Jahr beim Stadtradeln Reutlingen fast die 300.000 Kilometermarke gerissen.
298.110 Kilometer lautet am Ende der Aktion der Kilometerstand.
Im Vergleich zum letzten Jahr sind das fast 100.000 Kilometer mehr.

Bei der Abschlussveranstaltung am vergangenen Mittwoch wurden nicht nur die gefahrenen Gesamtkilometer veröffentlicht, sondern auch die Preise an die glücklichen Gewinner überreicht.

Gewinner Stadtradeln 2019

Die Preisträger
  • Das Friedrich-List-Gymnasium gewinnt einen RadCheck für die Schule
  • Bei der Gutenbergschule bringt das Eisauto Eis für alle
  • Die Firma Villforth erradelt sich einen RadCheck für die Firma
  • Angelika Frenz, Vincent Bock und Christian Alves gewinnen einen Reutlinger Einkaufsgutschein
  • Die Gewinner der RadSchnitzeljagd heißen Lukas Ziegler, Thomas Prinz und Tom Reusch
  • Frau Hannah Meixner erhält für ihr Engagement als StadtradelStar eine Fahrradtasche
Die größte Mannschaft stellte die Eichendorff-Realschule mit 119 Teilnehmenden und das Team Bosch-Rt hat mit insgesamt 26.767 Kilometer die meisten Kilometer erradelt.
Bei den Einzelleistungen steht Frau Gabriele Rogowski mit 1.029 Kilometer und bei den Herren Hendrik Serfas mit 1.933 Kilometer ganz vorne.

Wie bereits Tradition wird im nächsten Jahr das Stadtradeln wieder am letzen Samstag im Juni, somit am 27. Juni 2020, in Reutlingen starten.

^
Redakteur / Urheber
Klimaschutzmanager Stadt Reutlingen