Radschnitzeljagd
Startschuss zum Stadtradeln 2019


Die Stadt Reutlingen wird auch dieses Jahr, bereits zum vierten Mal, bei der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ teilnehmen.
 
Startschuss des Stadtradelns in Reutlingen ist die RadSCHNITZELJAGD am 29.Juni 2019. Die Route mit 6 Stationen lädt die Bürgerinnen und Bürger, aber auch Schüler und die Mitarbeiter ortsansässiger Unternehmen dazu ein, Reutlingen vom Fahrradsattel aus neu zu entdecken.
 
Nach Betzingen (2017) und Mittelstadt (2018) ist in diesem Jahr der Stadtbezirk Degerschlacht unser Ziel.
 
Das Programm beginnt mit der offiziellen Begrüßung durch Herrn Oberbürgermeister Thomas Keck um 11 Uhr an der Stadthalle Reutlingen, der Startschuss zur „RadSCHNITZELJAGD“ fällt danach um ca. 11.15 Uhr. Ab dann heißt es: Radeln!
Dabei steht der Spaß am Radfahren im Vordergrund, wie Reutlingens Oberbürgermeister Thomas Keck betont: „Die ‚RadSCHNITZELJAGD‘ ist kein sportlicher Wettkampf. Es geht darum, Reutlingen vom Fahrrad aus zu erleben.“ Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer können die Startzeit beliebig wählen, denn bis 16 Uhr kann flexibel geradelt werden, schließlich gibt es bei dem bunten Rahmenprogramm entlang der 9 Kilometer langen Strecke, von der Stadthalle bis zur Auchterthalle im Stadtteil Degerschlacht, viel zu entdecken. Wer am Ende eine vollständig gestempelte Teilnehmerkarte abgibt, kann einen Gutschein im Wert von 300 Euro bei einem lokalen Fahrradgeschäft gewinnen.
 
Bereits rund um die Startstation an der Stadthalle Reutlingen erwarten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tolle Aktionen: Am Stand der „Initiative RadKULTUR“ können auf einem „Virtual-Reality-Bike“ digitale Landschaften durchradelt werden; wer das eigene Fahrrad vor Tourenstart noch einmal überprüfen lassen möchte, hat dazu beim kostenlosen „RadCHECK“ Gelegenheit und am CoffeeBike kann man sich nochmals mit einem Kaffee für die Fahrt stärken.
 
Die „RadSCHNITZELJAGD“ ist gleichzeitig der Startschuss für das „STADTRADELN“, bei dem Reutlingen vom 29. Juni bis 19. Juli in Teams Radkilometer sammelt. An der bundesweiten Aktion können alle teilnehmen, die in Reutlingen wohnen, arbeiten, eine (Hoch-)Schule besuchen oder einem Verein angehören. Eine Team-Anmeldung ist ganz einfach unter www.stadtradeln.de/reutlingen möglich. Wer kein neues Team gründen möchte, kann sich dem „Offenen Team – Reutlingen“ anschließen und bei der „RadSCHNITZELJAGD“ bereits die ersten Kilometer sammeln.
 
Mehr Informationen rund ums Stadtradeln finden Sie unter www.Stadtradeln.de.
 
Mitmachen lohnt sich doppelt! Zum einen für das Klima und am Ende der Aktion werden unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern drei „Reutlinger Gutscheine“ im Wert von je 100,- € und darüber hinaus unter allen teilnehmenden Schulen ein Besuch des Eisautos verlost. Die Schule und die Firma mit den meisten Kilometer pro Teilnehmer erhalten einen Rad-Check.
 
Bei einer kleinen Abschlussveranstaltung am Mittwoch, 24. Juli, um 17 Uhr im Rathaus werden wir die beim diesjährigen Stadtradeln gefahrenen Gesamtkilometer präsentieren und die Preise den Gewinnern überreichen.
 
Unter folgenden Link ist die Anmeldung zum Stadtradeln ab sofort möglich:
www.stadtradeln.de/reutlingen
^
Download