Ladeschränke fürs Pedelec
Am Rathaus Akku laden


Seid kurzem stehen an der neu sanierten Kanzleistraße entlang des Rathauses zwölf Ladeschränke für Pedelecs (zum Foto).

Die Ladeschschränke mit integrierter Steckdosenleiste ermöglichen das Aufladen von Akkus für E-Bikes und Pedelecs.
Das Ladefach bietet neben zwei Schutzkontaktsteckdosen ausreichend Stauraum für Ladegerät, Rucksack, Fahrradhelm und sonstige Utensilien (zum Foto).

Die Bedienung ist ganz einfach und kostenfrei möglich.
Den Akku mit ihrem Ladegerät in das Fach legen und einstecken.
Die Akkuladung beginnt nach dem Münzeinwurf (1 EURO oder 2 EURO) und dem Schließen der Tür.
Münzrückgabe sowie Beendigung der Akkuladung erfolgt nach dem Öffnen der Tür.

Das Fahrrad kann am nebenstehenden Fahrradständer abgestellt werden.

Nach dem Auftanken mit 100 % Ökostrom, können Sie mit vollem Akku Ihre Fahrt fortsetzen.

Wir wünschen gute Fahrt.
^
Redakteur / Urheber
Klimaschutzmanager
Stadt Reutlingen