Führerschein bestanden!
Überreichung Reutlinger Ofenführerschein 2018


Nach insgesamt drei Veranstaltungen über den Winter 2018 verteilt, haben es die 17 Teilnehmer geschafft. Der Reutlinger Ofenführerschein ist bestanden!
 
Bei den einzelnen Terminen wurde alles Wissenswerte über das Heizen mit Holz sowohl im theoretischen wie auch im praktischen gelernt. In Zusammenarbeit mit Haus&Grund Reutlingen und weiteren Partnern und Fachleuten, bietet die Stadt Reutlingen den thematisch breit gefächerten Lehrgang nun bereits im sechsten Jahr an.

Der Brennstoff Holz erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Er macht nicht nur eine angenehme Wärme und gemütliche Atmosphäre, sondern ist auch ein umweltfreundlicher Brennstoff.
 
Der Ofenführerschein trägt dazu bei, dass das Holz beim Verbrennen umweltfreundlich bleibt und die Vorteile der Holzverbrennung nicht im Kamin verpuffen. Darüber hinaus lernt man den sicheren Umgang mit dem Brennstoff, erfährt rechtliche Grundlagen und bekommt Tipps welche Heizung bzw. welcher Ofen denn nun der Richtige für mich ist.
Außerdem tragen die Ofenführerscheininhaber nun auch zum besseren Klima in der Stadt bei, sowohl durch geringeren Ausstoß von Feinstaub wie auch zu weniger Nachbarstreitigkeiten zwecks Rauch- und Abgasbelastungen.

Beim letzten Seminartag wurden nun, in einem kleinen feierlichen Rahmen, die besonderen Führerscheine an die Teilnehmer überreicht.
Wir wünschen viel Spaß beim richtigen Heizen mit Holz und eine immer warme Wohnung.
 
Gruppenfoto Reutlinger Ofenführerschein 2018
Herzlichen Glückwunsch den Teilnehmern zum bestandenen Reutlinger Ofenführerschein.

Wurde Ihr Interesse geweckt?
Die Stadt Reutlingen möchten dieses Angebot im Winter 2018/2019 erneut anbieten. Fragen oder Anmeldungen nimmt der Klimaschutzmanager der Stadt Reutlingen Herr Bültge-Bohla unter 07121/303-5681 oder info@klimaschutz-reutlingen.de entgegen.
^
Redakteur / Urheber
Klimaschutzmanager
Stadt Reutlingen