Stadtradeln 2017 beendet
Gemeinsam 163.000 km erradelt


707 Radlerinnen und Radler in 49 Mannschaften legten in den letzten drei Wochen im Rahmen vom Stadtradeln 2017 insgesamt 163.006 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 23.147 kg CO2
Dies entspricht der 4,07-fachen Länge des Äquators. Die Reutlinger Radler sind somit viermal um die Erde gefahren.

Auch sonst sind einige beachtliche Zahlen erwähnenswert:
  • Höchst gefahrene Kilometerzahl einer Einzelperson: 1.766 km/3 Wochen
  • Team mit den meisten geradelten Kilometern: Firma Bosch mit 18.303 km
  • Team mit den meisten Radkilometer pro Teilnehmer: Polizeipräsidium Reutlingen mit 505 km
  • Mannschaft mit den meisten Teilnehmer: Eichendorff-Realschule mit 93 Radlerinnen und Radler
Als Anerkennung und als Dankeschön für die Teilnahme am Stadtradeln 2017 und dem direkten Beitrag zum Klimaschutz in Reutlingen, hat die Stadt Reutlingen bei der gestrigen Abschlussveranstaltung Preise in drei Kategorien verliehen.

Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Stadtradeln 2017 in Reutlingen, wurden drei Reutlinger Gutscheine im Wert von je 100,- € verlost.
Die in diesem Jahr erstmalig vergebene extra Preise, speziell für die Schulen, wurden folgenden Gewinnern übergeben:
  • die Eichendorff-Realschule erhielt den Überraschungspreis (nach den Sommerferien wird das Eisauto die Schule besuchen und eine Runde "Frei-Eis" ausgeben)
  • die Lerngruppe 5b der Eduard Spranger Schule erhielt den Zuschuss für die Klassenkasse in Höhe von 300,- €.

Darüber hinaus wurden die im Rahmen des 200jährigen Fahrradjubiläums stattfindenden Sonderaktion „Finde-dein-Fahrrad“ gewonnen blauen Jubiläumsräder an die glücklichen Gewinner übergeben.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Die Stadt Reutlingen bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für Ihr tolles Mitwirken beim Stadtradeln in Reutlingen 2017. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt, gemeinsam für den Klimaschutz und die Förderung des Radverkehrs in Reutlingen in die Pedale zu treten. Bis dahin viel Spaß und v.a. ein unfallfreies Radeln in Reutlingen zum Wohle des Klimaschutzes und Ihrer Gesundheit.
^
Redakteur / Urheber
Klimaschutzmanager
Stadt Reutlingen
Ralf Bültge-Bohla