Veranstaltung

Reutlingen… schon 2030 klimaneutral?

Mo, 14. Oktober 2019
19:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung
Um künftigen Generationen eine lebens- und liebenswerte Zukunft zu sichern, ist Aktiver Klimaschutz zu einer Überlebensfrage geworden.  „Nur gemeinsam können wir es schaffen“ diese Herausforderung zu meistern, lautet der Untertitel  zur Veranstaltung im Spitalhof in Reutlingen, zu der wir jung und alt, sowie Entscheidungsträger in Wirtschaft, Politik und gemeinnützigen Organisation einladen.
 
Folgende Referenten berichten über Konzepte und konkrete Massnahmen sowie den momentanen Stand der Umsetzung vor Ort.
 
·       Daniel Fehrle von der evang. Kirche berichtet über das Konzept „Faire Kirchen“
·       Friedrich Hagemeister von Verein SonnenEnergie informiert über Erneuerbare Energien
·       Karin Bäuerle von Awira erklärt, weshalb Ernährung so viel zum Klimaschutz beitragen kann
·       Reinhard Beneken vom BUND widmet sich dem Thema Verkehr und Mobilität
·       Abrahim Dold (Klimaschutzagentur) stellt integrierte energetische Quartierskonzepte vor
·       Ralf Bültge-Bohla (Klimaschutzmanager der Stadt Reutlingen) stellt das Klimaschutzkonzept der Stadt Reutlingen vor.
 
In der anschließenden Podiumsdiskussion wird im Mittelpunkt stehen, wie der Prozess der Umsetzung gemeinsam vorangebracht werden kann, wie andere Organisationen für die vorgestellten Massnahmen und Konzepte zu gewinnen sind und sich auch kreativ einbringen können.
 
Im Anschluß an den offiziellen Teil soll es bei Bewirtung noch Zeit und Gelegenheit zu informellen Gedankenaustausch geben.

^
Veranstaltungsort
Spitalhof
Wilhelmstraße 69
72764 Reutlingen
^
Kosten
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
^
Veranstalter
Verena Ludewig
Parents for Future Reutlingen
^
Termin in Kalender übernehmen